JF ARCHITEKTEN

 UND STADTPLANER

Fischerhaus Halebüll Fischerhaus Halebüll

Fischerhaus in Halebüll

Ziel der Sanierungsmaßnahme war es, das Gebäude in seiner überlieferten Größe zu erhalten und mit der vorgefundenen und teilweise rekonstruierten Fassadenteilung wieder herzustellen. Erheblich geschädigte Außenwände wurden durch 2-schalige Wände erneuert. Die Gebinde aus Deckenbalken und Sparren wurden zusammen mit dem rekonstruierten Ständerwerk wieder in ein konstruktives Gefüge gebracht. Die Fenster wurden in Verbundkonstruktion mit Sprossenteilung und Türen als schlichte Zargentüren eingebaut.

 

Bauherr: privater Bauherr
Bauzeit: 1989-1990
Hauptnutzfläche: 78 qm
Umbauter Raum: 471 cbm

Baukosten: 125.000 €

Fischerhaus Halebüll
Fischerhaus Halebüll

 

Impressum   Datenschutzerklärung